Asissa, Annelie-Frieda, Arik, Ansgar-Albert, Akimo und Ajack-Otto vom Winner Jurameer




18.02.2017

Heute habe ich diese schönen Bilder von Albert und Asissa bekommen, groß sind sie geworden. Vielen Dank für die Bilder.

 

 

 

 



07.01.2017

Alle Welpen sind ausgezogen, 

wir wünsche ihnen und ihren neuen Familien alles Gute!


Über die Zeit bei uns können sie hier weiter lesen und viele Bilder sehen:



01.01.2017

3 sind noch hier und machen zusammen mit Freddi und Lotte viele Ausflüge entweder in den großen Garten oder mit zum Spaziergang, dort allerdings nie mehr alle zusammen. Die kleinen haben verstärkt Leine laufen auf dem Programm. Das neue Jahr haben alle Hunde mit großen Fleischknochen gefeiert, so das sich keiner über Böller und Feuerwerk aufregen musste. 


Bilder vom Neujahrsmorgen:

 


22.21.2016

Nun geht sie langsam zu Ende die Zeit unseres A-Wurfs in Winn. Sie haben sich zu richtigen kleinen Persönlichkeiten entwickelt. Ich bin sehr froh und dankbar das ich mit Lotte so eine tolle Hündin habe, ihr vertrauen ehrt mich sehr und sie hat einen tollen Job gemacht. Die ersten 3 sind schon ausgezogen, alle haben den Start im neuen Zuhause gut gemeistert. Ich wünsche den Kleinen und ihren Familien eine tolle Zeit und ein langes gesundes Leben. Die Abschiedsbilder von:


                                        Aijack-Otto genannt Jack


                               Annelie-Frieda


 

                              Ansgar-Albert

 

 

 


Am 20.12.2016 sind unsere Welpen 9 Wochen alt geworden. Die Zuchtwartin hat den Wurf abgenommen und somit ist die letzte Hürde hier für uns gemeistert. Alle sind bei Tierarzt vorgestellt worden und haben alle nötigen Untersuchungen, Impfen, Chippen und die Blutentnahme für die genetischen Untersuchungen gut überstanden. 

Es hat sich ergeben das unsere Welpen, aufgrund ihrer außergewöhnlichen braunen Farbe an einer Studie der Universität in Bern teilnehmen dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar. 

 



Gewicht in Gramm

Hündin braun

Asissa

Hündin

schwarz

Annelie-Frieda

1. Rüde 

schwarz

Akimo

2. Rüde

schwarz

Arik

1. Rüde

braun

Ansgar-Albert

2. Rüde

braun

Aijack-Otto

Geburt

160

200 

245

271 

259 

285 

4. Tag

226

278 

324 

343 

324 

380 

7. Tag

358 

418 

516 

518 

520 

600 

14. Tag

716 

773 

869 

922 

896 

1064 

3. Woche

1004

1089

1210

1241

1207

1396

4. Woche

1308

1482

1505

1599

1509

1744

5. Woche

1952

2014

2182

2281

2126

2564

 6.Woche

2357

2642

2985

3225

2745

3525

7.Woche

3415

3510

3950

4200

3650

4390

8.Woche

3746

3892

4316

4781

4065

4910

9. Woche

4160

4302

4700

5130

4312

5420

10. Woche

4910

4980

5680

6320



11. Woche

5780


6770

7420




Die kleinen sind jetzt 7 Wochen alt und haben auch ihre Namen bekommen, die meisten haben ihre Familien gewählt. Siehe Gewichtstabelle. Wir gehen jeden morgen zu 9. Gassi, fahren dafür allerdings immer etwas weg, unkontrolliert möchte ich lieber keine fremden Hunde treffen. Am Montag war eine sehr nette Glodie Dame zu besuch alle waren Interessiert aber vorsichtig. Lotte war nicht so begeistert aber ärger gab es nicht. 


Seit einigen Tagen machen wir Ausflüge in den Garten auch Auto sind die kleinen schon mitgefahren. Die Gewichte haben sich fast verzehnfacht, siehe Tabelle oben. 


Heute am 15.11 sind die kleinen 4 Wochen alt. Sie haben ihre erste Fleisch Futter bekommen und sind putz munter. Lotte ist eine tolle Mutter, jetzt nimmt sie sich aber öfter mal eine Auszeit von der wilden Bande.


Bilder ab der 4. Woche:

Einzelbilder der kleinen:

um die aktuellen Bilder zu sehen bitte durch die Galerie klicken 




Die Welpen sind schon 2 Wochen alt und werden langsam richtige kleine Kugeln, die drei schwarzen haben ihre Augen geöffnet und die drei braunen sind gerade dabei. Immer noch sind alle in der Wurfkiste sehr zufrieden. Lotte geht wieder gern mit auf Ausgedehnte Spaziergänge, sie hat vollstes Vertrauen, so durften gestern auch die beiden Nachbarsmädels ihre Welpen anschauen. Ich denke die beiden sehen unsere Welpen noch recht oft.


 

Mami ist sehr gründlich




















Am 18.10 hat Lotte 6 Welpen geboren, 4 Rüden und 2 Hündinnen in schwarz und 

braun alles sind wohl auf und trinken gut. Die kleinste im Wurf hatte bei der Geburt 160g der größte 285g. 













 


Unsere Lotte ist am 19.8 von Ango von der Artländer Wöth gedeckt worden. Um

den 20.10 sollen unsere schwarzen Großspitz Welpen geboren werden.

Jako und Lotte haben sich sofort gut verstanden. Er war ein richtiger Gentleman und hat ganz lieb geflirtet.

Diese Verpaarung hat auf  6 Generationen einen IK von 1,34 und einen Ahnenverlust von 24%. Für schwarze Großspitz ein sehr niedriger Wert.




hier geht es zur HP von Ango

Ango (genannt Jako) ist ein sehr großer stattlicher Rüde und misst 56 cm, er ist am 31.12.2008 geboren. Er hat ein sehr freundliches, ruhiges Wesen, liebt Kinder und lebt mit einer Doggenhündin und einem Finischen Lapphund zusammen.

hier geht es zur HP von Jako einfach auf das Bild klicken:

Seine Gesundheitsuntersuchungen könnten besser nicht sein:  eine A1 HD und ein vollzahniges Scherengebiss.

Die Untersuchung aus Farbgenetik ergab:

A-Locus a/a reinerbig schwarz

K-locus KB/KB reinerbig dominat schwarz

B-Locus B/b "braunträger"

E-Locus E/E reinerbig (keine weiß)


Seine Besitzerin beschreibt ihn wie folgt:

Jacko ist ein freundlicher, wenn auch gegenüber Fremden erst einmal zurückhaltender Hund.
Seine Menschen liebt Jacko über alles und möchte am liebsten den ganzen Tag in der Nähe sein.
Er mag seine Kuscheleinheiten, ist dabei aber niemals aufdringlich oder fordernd.
Jacko ist ein eher dominanter Hund, der nicht mit jeden Rüden Freund sein mag, was sich aber durch ein Maß an Konsequenz gut händeln lässt.
Er liebt ausgiebige Spaziergänge oder es seinen Menschen am Rad zu begleiten. Darüber hinaus ist Jacko eine ausgesprochene Wasserratte der,
wenn es nach ihm ginge, stundenlang im feuchten Nass verweilen, nach Lichtspiegelungen, Luftblasen oder Wasserläufer planschen könnte.
Neben Planschen mag er es aber natürlich auch zusammen mit seinen Menschen zu schwimmen oder Stöcke aus den Wasser holen.
Allgemein apportiert Jacko gerne die unterschiedlichsten Gegenstände und bringt auch schon mal ohne Aufforderung etwas an, in der Hoffnung eine Belohnung dafür zu bekommen ;-)
Er war schon immer sehr gelehrig und mag es zu Arbeiten, ob Unterordnung, apportieren oder das Einüben von kleinen Tricks, Jacko ist immer mit begeisterung dabei.
Als Wächter im Garten handelt Jacko besonnen, nicht alles und jeder wird ausgebellt, konsequent und zuverlässig aber alles was ungewöhnlich ist gemeldet.


Für die Welpen wünschen wir uns Menschen die bereit sind sie ein Hundeleben lang zu begleiten und zu fördern. Vielleicht findet auch der ein oder andere den Weg in die Zucht, worüber ich mich riesig freuen würde.


 

 

 u

 

 

 

 

 


 

 

 


 



Lotte mit 9 Wochen











 



Freddi mit 10 Wochen




 

 

 

 

 

 

 


 

 

Lotte mit 9 Wochen






 



Die Eltern:

Jako und Lotte